Bolina Booms

+44 (0) 1392 877 991

Sicherheitsabsperrungen

Treibende Sicherheit ist wichtiger denn je – von Kanu-Absperrungen bis Schiff-Absperrungen - Bolina kann Ihnen dabei helfen, Ihren gesetzlichen und moralischen Verpflichtungen nachzukommen, um für sichere Wasserwege mit verringerten Gefahren für die Öffentlichkeit zu sorgen.

Unsere einzigartigen geschützten Entwürfe garantieren öffentliche Sicherheit wenn sie stromaufwärts installiert werden, z.B. bei Risiken wie Wehre oder Schleusen, um nicht nur treibende oder manövrierunfähig gewordene Schiffe abzuhalten, sondern auch Schwimmer oder ins Wasser gefallene Menschen.

Die meisten Sicherheits-Absperrungen in England sind nun Entwürfe von Bolina mit 40 Tonnen Nutzlast.

Bolina's treibende Absperrungen sind die bevorzugte Wahl der Britischen Wasserbehörde und der Umweltschutzagentur, welche die befahrbaren Wasserwege innerhalb von Großbritannien kontrollieren – ähnliche Institutionen außerhalb UK folgen diesem Beispiel.

Finden sie ihre Lösung:

  • Seilsicherheitsabsperrungen

    Seilsicherheitsabsperrungen

    Diese Absperrungen halten flussaufwärts einer Gefahrenzone Schiffe oder Opfer im Wasser auf, während gleichzeitig die Möglichkeit gegeben wird, sicher zu flüchten.

    Siehe unsere Seilsicherheitsabsperrungen

  • Verkehrskontrollenabsperrungen

    Verkehrskontrollenabsperrungen

    Wird da verwendet wo physische Barrieren benötigt werden um spezielle Gelände abzusperren und Eindringlinge von Privatgeländen, Naturreservaten etc. abzuhalten.

    Siehe unsere Verkehrskontrollenabsperrungen

  • Kanuabsperrungen

    Kanuabsperrungen

    Die Bolina Kanu-Absperrung wurde infolge von Versuchen mit der Britischen Kanu-Vereinigung entwickelt um Kanus, Kajaks, Dingis und andere leichte Boote abzuhalten.

    Siehe unsere Kanuabsperrungen

Wir haben eine umfangreiche Projekterfahrung

  • London 2012 Olympiade - alle 8 Absperrungen schützen die olympischen Austragungsorte
  • U.S.Militär – Absperrungen für Terrorismusbekämpfung wurden zum Schutz der Sicherheit am Wasser in Übersee verwendet
  • Holländische Wasserwege - Sicherheitsabsperrungen schützen alle Wehre entlang des Flusses Maas
  • Französische Wasserwege - Sicherheitsabsperrungen um 5000 Tonnen-Frachtkähne zu stoppen
  • Umweltschutz-Agentur - Dreijahresprogramm mit treibenden Sicherheitsseilabsperrungen auf der Themse (laufender Vertrag)
  • Cardiff Hafenautorität - 500 Meter treibender Abfallzaun um ein Naturreservat zu schützen
  • London City Airport - 250 Meter treibende Flughafen-Sicherheitsabsperrung
  • Britische Wasserbehörde - treibende Kettenabsperrungen, um Wehre in ganz Nordengland zu schützen
  • BAE Systems - 100 Meter einklinkende Sperren um den Dockeingang zu sperren